Cranio-Sacral Köperarbeit

CS-Arbeit ist eine sanfte Körperarbeit. Ich arbeite am bekleideten Körper an der Wirbelsäule, am Kopf, an den Beinen und Füssen und am ganzen Körper. Mit sanftem Händedruck und feinen Manipulationen wird am CS-System des Körpers gearbeitet.

CS-Arbeit ist eine tiefgehende  Körperarbeit, welche mit den biologischen Gesetzmässigkeiten und allen Zusammenhängen unter der Widerstandsgrenze des Körper arbeitet.

Zu Beginn der Behandlung schaue ich, wo sich Spannungen und Blockaden im Körper zeigen und in welchen Zusammenhängen sie mit den Beschwerden stehen. Blockaden und Spannungen können durch Krankheiten, Verletzungen, Schmerzen, Traumas und seelischen Problemen verursacht werden. Dort wo Gewebe starr und fest geworden ist, wird es anfällig für Krankheiten. Die CS-Arbeit kann sehr tief entspannend wirken. Eingeschränkte Lebensenergie und Spannungen werden gelöst und Gewebe kommt wieder in Bewegung. Dadurch wird der ganze Gesundheitsprozess unterstützt und der Körper findet eine neue Balance.

Unterstützend und hilfreich bei

  • Rücken,- Schulter- Nackenschmerzen
  • Schleudertrauma
  • Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen, Depressionen
  • Infektionskrankheiten und zur Stärkung des Immunsystems
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
  • stressbedingten Beschwerden, Schmerzen
  • organischen Störungen, Verdauungsproblemen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Schwangerschaft -und Geburtsbegleitung
  • Konzentrationsstörungen , Lernschwierigkeiten und Entwicklungsverzögerung bei Kindern
  • Kieferorthopädische Problemen, Zahnspangen
  • zur Rehabilitation nach Krankheiten, Unfällen und Operationen

Säuglinge und Babys

Durch die Geburt können bei den Membranen am Kopf oder an der Wirbelsäule Spannungen entstehen. Diese können durch die CS-Arbeit gelöst werden und somit kann die gesamte Entwicklung (Bewegungs- Sprachentwicklung, später auch die Lernentwicklung) des Kindes freier ihren Lauf nehmen.

Viele kleine gesundheitliche Probleme wie Koliken, Schlafrhythmus, Mittelohrentzündungen wiederholtes Kranksein, können durch CS-Körperarbeit unterstützt und positiv beeinflusst werden.

Bei Geburtskomplikationen, wie Kaiserschnitt, Saugglocke, Geburtszange oder medikamentösen Eingriffen kann ich CS-Arbeit nur wärmstens empfehlen. Es verbessert den Fluss der Lebensenergie und die Lebensqualität.

Joomla templates by a4joomla